Supervision

Supervision ist eine spezialisierte Beratungsform für Einzelpersonen, Gruppen, Teams, Organisationen und Unternehmen. Sie dient der Sicherung und Verbesserung der Arbeitsqualität und der Professionalität und zielt auf eine höhere Arbeitszufriedenheit. In der Supervision finden alle Aspekte des beruflichen Lebens Beachtung: der Beruf/ die Profession, die fachliche Haltung, die Person mit ihren individuellen Fähigkeiten und eigenen Werten, sowie der organisatorische Rahmen, in dem die Arbeit geleistet wird.

Inhalte von Supervision können sein:

fachliche Haltung, fachkompetentes Handeln, fachliche Weiterentwicklung, Aufgabenklärung, Veränderungen der beruflichen Anforderungen, Möglichkeiten und Grenzen beruflichen Handelns, Methodenkompetenz, Kommunikationsmuster, Beziehung zu Klienten, Zusammenarbeit im Team bzw. in der Organisation, Rollenerwartungen, Rollenverhalten, individuelle Stärken und Ressourcen, eigene Werte und Normen, berufliche Ziele, Handlungsstrategien, Fallsupervision, Entscheidungsprozesse, Projektentwicklung und -begleitung, Konzeptentwicklung und -umsetzung.

supervision1